Albtraum Grenzenlosigkeit: Vom Urknall bis zur Flüchtlingskrise

Albtraum Grenzenlosigkeit: Vom Urknall bis zur Flüchtlingskrise ist ein Buch aus dem Solibro Verlag von 2017.

Albtraum Grenzenlosigkeit: Vom Urknall bis zur Flüchtlingskrise (Klarschiff) (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 16,80 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 16,80 Auf Lager
kaufe jetzt

Albtraum Grenzenlosigkeit: Vom Urknall bis zur Flüchtlingskrise: „Gerade als Arzt und Humanist weiß ich, wie empfänglich Menschen für verheißungsvolle Ideen sein können. Umso wichtiger ist das vorliegende Buch, das zeigt, was Entgrenzung tatsächlich ist: eine zurechtgedachte Idee, die an der Mauer der Realität zerbrechen wird.“  Joe Bausch (Gefängnisarzt und Schauspieler, u. a. in „Tatort“)

Der Autor schreibt in seinem Buch einen interessanten Ansatz. Die Medien und die Wirtschaft möchte grenzenlos arbeiten können. Die Lösung der Probleme, aller Probleme ist stets ohne Grenzen zu arbeiten und doch sind es Grenzen die unsere Welt in Ordnung halten. Darüber musste ich ein Weilchen nachdenken. Es stimmt aber, gibt man uns zu viel Freirum, dann macht der Mensch Blödsinn oder gefährdet andere Menschen. Daher sollte man sich Grenzen setzen, bzw, die Grenzen akzeptieren, die mann gesetzt bekommt? Wie gesagt, das Buch hat einen guten Ansatz, aber keine Lösungen parat. Am Ende bleibt man zurück und fragt sich “War es das jetzt”? Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll, am besten ihr macht euch selbst mal ein Bild davon.

6,0 von 10 Staatsgrenzen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.