Acryl: 14 Tage – 14 Bilder: Mit Tricks zu Motivsuche, Bildaufbau, Farbwerten und mehr

Acryl: 14 Tage – 14 Bilder: 14 Tage – 14 Bilder? Dietmar Stiller macht es vor: Auf seinem Online-Blog „A Stiller a Day“ zeigt er jeden Tag ein neues Bild – und jetzt macht seine Methode Schule! Werden Sie mit Acrylfarben kreativ und bannen Sie Ihre neue Produktivität mit dem 2-Wochen-Erfolgskurs „Acryl: 14 Tage – 14 Bilder“ gezielt zu Papier: Schritt-für-Schritt zwei Wochen lang jeden Tag ein Bild. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene profitieren von 14 reizvollen Malideen, die jeweils eine Technik vertiefen und trainieren – so kommt Schwung in den Pinsel. Der Intensivkurs für Acrylmaler zeigt Tricks zu Motivsuche, Bildaufbau, Tonwerten und mehr.

Ich habe vor einigen Jahren mein erstes Bild in Acryl gemalt und das noch eher sehr Amateurhaft einfach drauf los ohne irgendeine Ahnung zu haben. Entsprechend schnell hatte ich damit auch wieder aufgehört, denn es ist wie bei so vielen Hobbys so, dass man erstmal die Basics lernen sollte, bevor man sich darin versucht. Sicher haben sehr viele von euch diesen Fehler auch getan und nun hierher gefunden. Das Buch Acryl: 14 Tage – 14 Bilder bringt einem den Umgang mit den Farben und Pinsel bis ins Detail bei. Dabei gibt es immer sehr schöne Übungen und man wird sehr schön in die Acrylmalerei eingeführt. Der richtige Schritt sozusagen, einen den ich schon vor einigen Jahren gebraucht hätte, ihn aber mit diesem Buch nun endlich habe, daher meine ganz klare Empfehlung an euch. Wenn ihr auch mit der Acrylmalerei anfangen wollt, dann schaut unbedingt in dieses Buch hinein.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
82 %
Lesbarkeit
83 %
Spannungs- und Interessensbogen
86 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.