70 – DER SPIEGEL 1947–2017

70 – DER SPIEGEL 1947–2017: Am 4. Januar 1947 startete der 24-jährige Journalist Rudolf Augstein zusammen mit Gleichgesinnten den abenteuerlichen Versuch, im kriegszerstörten und von der Nazi-Hetze zerfressenen Deutschland ein Nachrichtenmagazin nach angloamerikanischem Vorbild zu erschaffen. Mit immer neuen Enthüllungsgeschichten, Reports, scharfen Analysen und sinnlichen Reportagen ist daraus in den folgenden Jahrzehnten DER SPIEGEL geworden, der in der Welt als Stimme eines demokratischen Deutschland geschätzt und im Lande als Leitmedium der vierten Gewalt respektiert, verehrt, verachtet und gefürchtet wird. Zum ersten Mal zeichnet dieses Buch den Aufstieg des Nachrichtenmagazins nach, indem es die wichtigsten Scoops, Essays und Storys aus sieben Jahrzehnten dokumentiert oder kuratiert. So entsteht ein Spiegelbild von Weltgeschichte und deutscher Gesellschaft, wie es nur DER SPIEGEL liefern kann.

70 – DER SPIEGEL 1947–2017 – (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 34,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 20,96 Auf Lager

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und die Geschichte zum SPIEGEL, den ich zwar, ich muss ehrlich sein, nicht immer lese, aber die Online Nachrichtenseite täglich verfolge. Ich wollte immer schon mal wissen wie die Zeitschrift entstanden ist, das hatte ich nur mal grob irgendwo überfolgen. Ich dachte in diesem Buch wird es viele Bilder geben, wenig Text, aber ich bin extrem überrascht, dem ist nicht so. Das Buch ist so aufgebaut, dass immer die jeweilige Epoche mit den SPIEGEL Covern abgebildet wird, diese aber sehr klein, dann folgt der Text dazu, der umfangreicher und detaillierter kaum sein könnte. Ob nun die Kuba-Krise, Mondlandung, Watergate, Tschernobyl, Mauerfall, Golfkrieg, Tsunami, Afghanistan oder Trump, im Grunde ist dies ein zusammenfassendes Geschichtsbuch der letzten 70 Jahre. Die Beiträge fand ich, wie gesagt, sehr detailliert, auch wenn sie gekürzt wurden. Ebenso spannend und vielseitig. Das Buch ist somit also nicht nur für Fans der Zeitschrift ein absolutes MUSS, sondern eben auch für interessierte was in Deutschland seit dem Krieg so passiert ist, was auf der Welt so passiert ist vielmehr, ich kann es euch sehr empfehlen. Zudem fand ich für dies enorme Wissen und den Umfang den Preis ziemlich fair, schaut also einfach mal rein.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
95 %
Lesbarkeit
88 %
Spannungs- und Interessensbogen
90 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.