204/Verschwörung auf Hoher See TKKG

204/Verschwörung auf Hoher See ist das neueste Hörspiel von TKKG und Europa (Sony Music) vom Februar 2018.

204/Verschwörung auf Hoher See
14 Bewertungen
204/Verschwörung auf Hoher See
  • Herausgeber: Europa (Sony Music)

Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

204/Verschwörung auf Hoher See TKKG: Mitten im Januar genießen Tim, Karl, Gaby und Klößchen angenehme 26 Grad und strahlenden Sonnenschein! Auf dem Sonnendeck eines Kreuzfahrtschiffs in der Karibik stehen die Zeichen auf Erholung. Wäre da nicht diese gemeine Diebstahlserie eines blinden Passagiers, von der Sicherheitsoffizier Claas Holthusen vertraulich erzählt. Eigentlich ein leichter Fall für TKKG. Doch als das Schiff die sagenumwobenen Gewässer des Bermudadreiecks erreicht und ein furchtbarer Sturm aufzieht, werden alte Seemannsgeschichten wahr.

Ich muss als erstes einmal etwas erwähnen das mich gestört hat. Auf dem Kreuzfahrtschiff ist gibt es einen weiblichen Kapitän. Hier hat man sie Kapitänin genannt, dieses gendering finde ich furchtbar. Das ist ja gerade auch in den Medien, da sollen sogar die Nationalhyme geändert werden. Man kann das auch übertreiben. Das man hier mitmacht finde ich nicht gut. Im Gegensatz dazu fand ich die Folge generell aber okay. Zwar fehlte hier und da etwas mehr Spannung, aber die Handlungsstränge machten Sinn, es war auch nicht zu weit hergeholt wie zuletzt oft der Fall. Hört einfach selbst mal rein, nach den schlechten letzten Folgen ist diese wieder etwas besser gelungen.

7,0 von 10 Kreuzfahrten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.