2017 GRAUBURGUNDER TROCKEN – Bohnenstiel

2017 GRAUBURGUNDER TROCKEN, ein leckerer Weißwein aus dem Weingut Bohnenstiel aus Herxheim in der Pfalz.

In diesen Tagen legt der Sommer so richtig los. Am gestrigen Abend hatten wir bei uns noch knapp 30 Grad. Da macht doch ein Gläschen Wein so richtig Freude, dachten wir uns und entschieden uns eine Flasche 2017 GRAUBURGUNDER TROCKEN aus dem Weingut Bohnenstiel in der Pfalz zu öffnen. Das erste Glas genoss ich bei etwa 11 Grad Celsius. Aber schon vor dem Genuss, nahm ich den Duft nach Melonen war. Der Geschmack war leicht nussig und schmelzig mit einer feinen, zartherbe Note am Gaumen. Dies ist mein zweiter Wein aus dem Weingut Bohnenstil und ich bin erneut begeistert.

Die Trauben gedeihen in den Weinlagen von Herxheim. Viele Sonnenstunden verwöhnen die Rebstöcke und lassen Sie wachsen und gedeihen. Durch Sorgfalt bei der Erziehung der Rebstöcke, Anschnitt der Rebstöcke im Winter, grüne Ernte der Trauben wird schon vor der Ernte der Grundstock für die spätere Qualität gelegt. Das Weingut Bohnenstiel bearbeiten die Weinberge, also die Rebstöcke und die Böden, sehr naturnah.

Im weiteren Verlauf des Abends genoss ich den Weißwein als Weinschorle, denn der Sauvignon Blanc eignet sich neben Riesling und Grüner Veltiner sehr gut dazu. Der Wein rundete den schönen Abend ab und ich war sehr zufrieden und beseelt.

Lust den Wein auch mal zu probieren? Empfehlen kann ich euch das sehr. Ihr könnt den Wein direkt im Weingut bestellen. Ich empfinde den Preis für diesen tollen Geschmack mehr als fair, greift also zu und genießt eure Abende.

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.